Category

Non classé

Kindertage 2019

By | Nachrichten, Non classé, Veranstaltungen | No Comments

Am 20. Oktober 2019 findet der letzte Kindertag dieser Saison statt. Viele spannende, kreative und mit Mut verbundene Aktivitäten warten auf unsere kleinen und grossen Gäste – Ein Muss für die ganze Familie!

Höhlenforscher
Gesichert und unter Anleitung der Höhlenforscher können die Kinder klettern und sich abseilen lassen. Flaschenzüge werden geübt und Bohrhaken fachkundig gesetzt.

In der Höhle finden Demo-Shows der Höhlenforscher statt, welche sich im Hexenkessel abseilen.

Schnitzeljagd

Vor dem Museum oder beim Ticketing

Wer kann alle Fragen beantworten, welche Ponzo bei unserem Wettbewerb stellt?
Die Kinder gehen mit ihren Eltern alleine auf die
Jagt, um die Rätselsfragen zu beantworten.

Die ausgefüllten Talons werden beim Ticketing, Take-Away oder im Museum gegen eine süsse Überraschung entgegen genommen.

Mit etwas Glück kann einer unserer tollen Hauptpreise ergattert werden.

Drachenmasken basteln

In unserem Fabelhäuschen können sich die Kleinen unter Anleitung kreativ betätigen und eine Drachenmaske oder ein Pustedrache frei gestalten.

Kombiangebot
Profitieren Sie von unserem Kombiangebot und kaufen Sie an diesem Tag ein „Ponzo“-Bilderbuch mit einem Plüsch-Drache zum Sonderpreis von CHF 5.- (Nur solange Vorrat).

La Tavolata 2019

By | Nachrichten, Non classé, Veranstaltungen | No Comments

Die St. Beatus-Höhlen und Roberto Brigante bitten zu Tisch
Was gibt es schöneres als einen lauen Sommerabend, einen reichhaltig gedeckten Tisch, gute Gesellschaft und dazu ganz viel italianita!? Dies und noch viel mehr gibt es in den St. Beatus-Höhlen am Thunersee zu geniessen.
La Tavolata – Il piacere conviviale
La Tavolata – frei übersetzt: die Festtafel – gehört zum italienischen Lifestyle wie die Liebe zu roten, rassigen Autos, die Leidenschaft für filigranen Fussball oder die Kunst und Kultur. Dabei geht es bei einer Tavolata aber weniger um Stil, als vielmehr ums Geniessen.
Viele Tische werden zu einer grossen Tafel zusammengeschoben, unterschiedliche Gerichte in Töpfen und Platten in deren Mitte gestellt und das Ganze dann im Kreise guter Gesellschaft oder vieler Freunde nach Lust und Laune genossen.
Eine besondere „Menu-Regel“ gibt es für eine Tavolata nicht. Die einzige Regel lautet: Alle geniessen von allem und lasse es sich schmecken.
Zu Tisch
Genau so und nicht anders soll es bei unserer „La Tavolata“ in den St. Beatus-Höhlen sein!
Zum Apéro ein Glas Prosecco, dann Antipasti Freddi – von grilliertem Gemüse, bis Bresaola, zu Meeresfrüchtesalat und frischer Focaccia, alles auf dem Tisch. In einer weiteren Runde Brasato della Nonna, Ossobuco oder doch lieber etwas Polenta oder Fisch? Der Chianti steht natürlich auf dem Tisch. Ein Auswahl an italienischen Käsesorten, sowie das typische Tiramisù dürfen natürlich nicht fehlen. Auch das kleine Digestivo zum Kaffee ist ja wohl schon fast Pflicht. Dies sind nur ein paar Leckerbissen, die Sie an solch einer „La Tavolata“ erwartet.

Roberto Brigante und „La Tavolata“ ein perfektes Paar
Roberto Brigante der bekannte Cantautore aus Thun darf natürlich an solch einem Abend nicht fehlen. Mit seinem Song „Insieme“, was so viel bedeutet wie „zusammen“, passt er absolut ins Konzept. Er verleiht solch einem Abend den richtigen Glanz und bringt uns den Süden etwas näher. Er wird an allen drei Ausgaben mit von der Partie sein.
Tauchen Sie ein in ein Stück „Bella Italia“ und lassen sich von den Geschmäckern und Klängen Italiens verzaubern. Ein tolles Angebot inklusive Wein und Getränke.
Reservieren Sie sich noch heute per Telefon oder Mail Ihren Platz an der Festtafel. 033 841 16 43

Der Anlass startet jeweils um 19:00 Uhr bis ca. 00:30 Uhr

Daten: Freitag, 02. August & Freitag, 06. September 2019

Preise: Erwachsene CHF 98.- pro Person

Die neue EXPLORE APP

By | Non classé | No Comments

EXPLORE APP: Der neue interaktive Tour Guide

Für unsere individuellen Besucher steht neu eine kostenlose App (Download im Apple Store oder Google Play) für den Höhlenrundgang zur Verfügung. Sie erhalten so während dem Rundgang spannende Informationen und wissenswertes rund um die Höhlen.